Wenn die Nase verstopft ist

Eine befreite Nase von überschüssigem Schleim sorgt für eine regelmäßige Atmung, einen ruhigen schlafe und eine entspannte Einstellung zum Essen.

file

Eine Erkältung wird bei Babys häufig durch Temperaturveränderungen oder durch eine Vireninfektion verursacht, mit denen das Kind in geschlossenen Schulräumen in Kontakt kommt. Sorgen Sie bei einer Erkältung für eine freie Nase, so kann das Baby richtig atmen, ruhig schlafen und hat keine Schwierigkeiten bei der Fütterung.

 

Babys sind nicht in der Lage ihre Nase zu putzen. Wenn die Nase verstopft ist, können Sie eine Kochsalzlösung mit einem sterilen Röhrchen und anschließendem Nasensauger verwenden. Die Kochsalzlösung, die leicht und schonend für die Nasenschleimhaut ist, besänftigt die Schleimhaut und fördert den Abfluss, während der Nasensauger auf behutsame Weise die Nase befreit. Unser Baby kann wieder mit Leichtigkeit atmen und ist nicht dem Risiko ausgesetzt duch die Verbreitung von Bakterien und Keimen zu leiden.