Die ersten Schuhe

Schuhe müssen die Bedürfnisse der Füße berücksichtigen und ihnen die Freiheit zum Wachsen geben - ganz ohne Kompromisse.

file

In der motorischen Entwicklung des Kindes üben die Füße eine wichtige Funktion aus. Sie brauchen den richtigen Schutz und müssen sorgfältig behandelt werden: durch geeignete Schuhe, die der physiologischen Entwicklung entsprechen und diese fördern. In den ersten Lebensmonaten sind die Füße des Babys wie ein Sinnesorgan; ihre Oberfläche sammelt taktile und thermische Eindrücke aus der Umgebung; das Baby nutzt sie zum Berühren und Spielen der Objekte, die es umgeben. 

Die Füße sind noch nicht vollständig verknöchert, daher sehr weich und leicht verformbar. Jedes Einengen, selbst das leichteste, kann das Wachstum beeinflussen. Lassen Sie deshalb die kleinen Füßchen so viel wie möglich frei und schützen Sie sie, nur wenn nötig, vor Kälte und Stößen. Dafür sollten Sie einen leichten, biegsamen und bequemen Schuh aus atmungsaktivem Material wählen, der den kleinen Füßen ihre Bewegungsfreiheit lässt und leicht anzuziehen ist.