Unterwegs

Babytrage – Ab wann ist sie sinnvoll?

Das Tragen Ihres Babys ermöglicht es Ihnen, zu Ihrem Kleinen ganz engen Kontakt aufzunehmen, was beiden Parteien ein angenehmes Gefühl der Sicherheit gibt. Viele Eltern stellen sich daher die Frage, ab wann Sie für Ihren Nachwuchs eine Babytrage verwenden können. Unsere Antwort: Schon von den ersten Lebensmonaten an können Sie sich für einen Tragesitz entscheiden, der häufigen und längeren Körperkontakt zu Ihrem Baby zulässt. Hier haben wir einige Vorteile der Babytrage zusammengestellt.

marsupio-per-stare-vicini

Die Bedeutung von Körperkontakt

Physischer Kontakt zwischen Mutter und Kind ist besonders in den ersten Monaten nach der Geburt wichtig. Dies ist auch der Grund, weshalb wir auf die Frage „Ab wann kann eine Babytrage verwendet werden?“ antworten: Bereits in den ersten Lebensmonaten. Denn in dieser Zeit sind Mama und Baby sehr mit dem Verlust der intensiven und exklusiven Bindung während der Schwangerschaft beschäftigt.

Deshalb hat das Tragen des Kleinen in einer Babytrage auch einen positiven und langanhaltenden Effekt auf die Mutter-Kind-Beziehung. Weiterhin wirkt sich die Trage positiv auf das Selbstvertrauen der Mutter aus, da diese sich damit jederzeit um das Baby kümmern kann und so Ihre Fähigkeit verbessert, die Bedürfnisse des Nachwuchses zu verstehen.

Bewegungsfreiraum

Die Verwendung einer Tragehilfe ermöglicht es der Mutter oder dem Vater sich frei zu bewegen. Sie können von einem Zimmer zum anderen gehen oder einen kleinen Spaziergang machen. Und das ohne großen Arbeitsaufwand und mit dem Wissen, dass Ihr kleiner Schatz immer bei Ihnen ist. Seien Sie jedoch bei Hausarbeiten mit dem Kleinen in der Babytrage vorsichtig. Es ist sehr wichtig, dass Sie als Erstes auf die Sicherheit des Babys Rücksicht nehmen und dass jegliche Aktivitäten vermieden werden, die zu einer Verletzung führen könnten.

Kontakt mit dem Papa

Die Babytrage ab den ersten Lebensmonaten zu verwenden, stellt auch für den Vater eine gute Gelegenheit dar, um mit dem Nachwuchs eine Beziehung aufzubauen. Von Beginn an engen Kontakt zum Baby aufzubauen, ist eine Chance für Väter ihren Nachwuchs kennenzulernen und verankert den Papa somit als zweite Hauptrolle im Leben des Babys. Eine Babytrage kann also durchaus die Vater-Kind-Beziehung in Gang bringen und legt auch den Grundstein für eine gesunde Beziehung in der Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum selben Thema