Es ist Badezeit!

Im Badewasser zu spielen, ist für Ihr Baby nicht nur äußerst lustig, es hilft auch dabei, sich mit dem Element Wasser vertraut zu machen.

badezeit

Wenn Ihr Baby nach ein paar Monaten in der Lage ist, alleine aufrecht zu sitzen, kommen viele neue Möglichkeiten zum Spielen und Spaß haben hinzu. Für fast jedes Baby ist Wasser ein faszinierendes und unwiderstehliches Element, in dem es planschen und strampeln kann, ohne durch Kleidung oder Windeln gestört zu werden. Sie werden sehen, wie lustig es ist, Ihrem kleinen Schatz dabei zuzusehen, wie er strahlend im Wasser herumtobt. Um den Spielspaß noch zu erhöhen, hat Chicco verschiedene Badespielsachen entwickelt, die den Entdeckerdrang unterstützen und viele Spielmöglichkeiten bieten. Sie können schwimmen, lassen sich leicht bedienen, spritzen oder machen Seifenschaum. Die Spielfiguren mit lustigem Gesichtsausdruck ermöglichen Ihrem Baby zu lernen, wie es mit verschiedenen Objekten und Formen umgehen kann, selbst im nassen, flüssigen Element. Vorsichtige und zurückhaltende Babys können sich mit Hilfe von Badespielsachen leichter an Wasser gewöhnen und dort den Spielspaß entdecken.

 

Auch Sie können aktiv an dem Vergnügen teilhaben, denn Sie sollten Ihr Kind niemals alleine in der Badewanne lassen. Nutzen Sie beispielsweise die Gelegenheit, ein paar süße Fotos von den neuen und bezaubernden Gesichtsausdrücken und Gesten zu machen! Denn Badefotos sollten im ersten Babyalbum auf keinen Fall fehlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum selben Thema